Zeremonien

Sie wünschen sich eine musikalische Untermalung während Ihrer Hochzeit, Taufe oder Trauerfeier? Gerne spielen wir für Sie & kreieren emotionale und unvergessliche Momente an Ihrem Anlass. Bei den Zeremonien können Sie die Musiker (Klavier, Cello) & Sänger sowie die Liederauswahl individuell zusammenstellen. Ob Piano, Cello, Sänger oder Sängerin.

Irina ist ausgebildete klassische Pianistin und Organistin und spielt alle klassischen Liedern auf Wunsch auf dem Klavier oder auf der Kirchenorgel.

In den meisten Kirchen spielen wir unverstärkt. Ab einer Personenzahl von 50 Personen in der Kirche empfehlen wir eine Musikanlage aufzubauen.

Womit lassen sich Gefühle am besten ausdrücken? Natürlich mit Musik – und deshalb spielt die auch an Eurem Hochzeitstag eine große Rolle! Die richtige musikalische Begleitung beeinflusst die Atmosphäre und untermalt die romantische und fröhliche Stimmung auf der Hochzeit.

Live-Musik sorgt für Stimmung

 

Grundsätzlich sind ein guter Sänger oder ein Klavier&Cello Duett bestens geeignet, Eure Trauungszeremonie musikalisch zu begleiten. Achtet bei Solostücken jeglicher Art aber unbedingt darauf, dass der Musiker sein Handwerk wirklich versteht. Im Besten Fall hat der Sänger oder die Gruppe Erfahrungen mit dem Singen auf Hochzeiten und demnach ein relativ großes Repertoire im Angebot. Vielleicht ist er oder sind sie sogar damit einverstanden, Euer Lieblingslied für Eure Trauung einzustudieren.

Unser Tipp: Lasst Euch vorab eine musikalische Kostprobe geben – live oder per Demoband. Niemand möchte am schönsten Tag im Leben negativ überrascht werden. Verabredet Euch daher für ein erstes Kennenlernen und besprecht Eure Musikwünsche.

 

Lieder aus dem Gesangbuch zur kirchlichen Trauung

Für das Lied zum Einzug soll die Orgel ran? Unsere Pianistin ist auch eine Organistin! Wählt gemeinsam Lieder für Eure Hochzeit aus, die sie begleiten kann. Wenn Ihr lieber eigene Musiker mitbringen möchtet, besprecht das mit Eurem Theologen. Viele Kirchen erlauben es, dass ihr über eine Anlage leise Stücke abspielen dürft. Für den Gesang während der Trauungsfeier könnt Ihr auch auf den Chor der Kirche zurückgreifen. Oder doch lieber ein Solosänger? Vielleicht versteckt sich auch unter Euren Gästen ein Gesangstalent!

Wie viele Lieder Ihr für die Trauung einplanen solltet? Dafür gibt es keine Regel: Es hängt davon ab, wie Eure Zeremonie aufgebaut ist und welche Liedbeiträge Ihr bevorzugt. Traditionell wird zum Einzug, nach der Trauzeremonie und zum Auszug ein Lied gespielt. Wenn Ihr keine Live-Musik plant, sondern ein paar Stücke vom Band, dann sollte jemand zum Verantwortlichen gemacht werden, der sich um das zeitlich korrekte Abspielen der Lieder kümmert.

 

Popmusik zum Mitsingen

 

Lasst Eure Gäste aktiv an der Trauung mitwirken: Entscheidet Euch für bekannte Lieder, die Ihr mit den Gästen gemeinsam singt. Wählt zusammen mit dem Theologen passende Stücke aus. Nicht alle Popsongs sind in der Kirche willkommen. Ruhige Balladen in den meisten Fällen schon. Ein Chor animiert meistens schon von alleine zum Mitsingen. Ein gemeinsames Lied ist ein wundervoller Abschluss einer berührenden Trauung.

Unser Tipp: Gestaltet ein individuelles Kirchenheft mit den Liedtexten! Druckt darin zum einen die Liedtexte ab, zum anderen aber auch Lesungen und den Ablauf der Trauung – so haben Eure Gäste zugleich eine Erinnerung an die Zeremonie.

 

Überraschungsauftritt der Gäste

 

Du bist auf einer Hochzeit eingeladen, kannst gut singen oder spielst in einer Band und möchtest das Brautpaar mit Deinem Auftritt überraschen? Es wird das Brautpaar sicherlich freuen, etwas so persönliches als Hochzeitsgeschenk zu bekommen – Das bleibt ihnen auf jeden Fall für immer in Erinnerung. Sprich dies aber vorher mit jemandem ab, der den Überblick über den Ablauf der Hochzeit hat, beispielweise den Eltern der Braut oder des Bräutigams oder einem der Trauzeugen. Außerdem solltest Du am Tag der Hochzeit mit der zuständigen Person der Musik absprechen, wann du die Technik nutzen möchtest und was genau zu beachten ist – So steht Deinem erfolgreichen Auftritt nichts mehr im Weg!

 

Musik während der Hochzeitsfeier

 

Keine Hochzeit kommt ohne tanzende Gäste aus! Nach der Trauung muss die musikalische Begleitung auch in der Location fortgeführt werden. Also überlegt Euch genau, wie Ihr für Stimmung bei der Feier sorgen wollt, Ihr möchtet schließlich möglichst lange mit Euren Liebsten Eure Hochzeit feiern. Soll es eine Live-Band oder doch lieber einen DJ sein, der zum Tanzen aufruft? Bedenkt, das für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte, damit niemand schlecht gelaunt nach Hause geht. Hört Euch in Eurem Bekanntenkreis um, ob ihnen jemand bekannt ist, der Musik auf Hochzeiten spielt und sein Handwerk versteht.

 

Einige Highlights aus unserem Repertoire:

 

Hochzeitsmarsch aus “Sommernachtstraum”: Felix Mendelssohn-Bartholdy
Brautchor aus “Lohengrin”: Richard Wagner
Canon in D-dur: Johann Pachelbel
Jesus bleibt meine Freude: Johann Sebastian Bach
Ankunft der Königin von Saba: Georg Friedrich Händel
Hallelujah: Georg Friedrich Händel oder Leonard Cohen
Präludium C-dur: Johann Sebastian Bach oder Bach-Gounod Ave Maria
Air: Johann Sebastian Bach
Ave verum corpus: Wolfgang Amadeus Mozart
A thousand years: Christina Perri
Air aus der 3.Orchestersuite von Klassisch bis Ave Maria: Johann Sebastian Bach
Arioso: Johann Sebastian Bach
Der Schwan: Camille Saint-Saëns
Ave Maria: Franz Schubert oder Johann Sebastian Bach
Your raise my up: Josh Groban
Morning has broken: Cat Stevens
Amazing Grace: Gospel
All of Me: John Legend
Can’t help falling in love: Elvis Presley
Verschiedenste Präludien von Johann Sebastian Bach (BWV 541, 553, 556 uvm.)
Ave Maria: Piazzolla
O happy day: Edwin Hawkins
Largo (Oper Xerxes): G. F. Händel
Toccata in d-moll: Johann Sebastian Bach
Air F-dur: Georg Friedrich Händel
Love me tender: Elvis Presley
All you need is love: The Beatles
Love of my life: Queen
Circle of life: Elton John
Liebestraum: Liszt
Can you feel the love tonight: Elton John
Your song: Elton John
The power of love: Jennifer Rush
Fields of gold: Sting
I Will Always Love You: Whitney Houston
One moment in time: Whitney Houston
You Are The Sunshine Of My Life: Stevie Wonder
Dir gehört mein Herz: Phil Collins
Somewhere Over the rainbow: Harold Arlen
Circle of life: Elton John
Without you: Maria Carey
Have I told you lately: Rod Stewart
If you don’t know me by now: Simply Red
What a wonderful world: Louis Armstrong
Dir gehört mein Herz: Phil Collins
Perfect: Ed Sheeran
Thinking Out Loud: Ed Sheeran
Imagine: John Lennon
Here Comes The Sun: The Beatles
Here, there and everywhere: The Beatles
La-la Land, Mia & Sebastian’s Theme: Justin Hurwitz
Love story: Francis Lai
Beauty and the beast:
Alan Menken
Song from a Secret garden: Rolf Løvland
With or without you: U
My heart will go on: Celine Dion
Moon river: Henry Mancini
Hello: Lionel Richie
Angels: Robbie Williams
La vie en rose: Louiguy, Édith Piaf
Feather Theme: from « Forrest Gump »
River flows in you: from « Breaking-down, Twilight »
Romeo&Julia: from « Romeo&Julia »
Right Here Waiting: Richard Marx
Love’s Divine: Seal
I don’t wanna miss a thing: Aerosmith
Everything I do: Bryan Adams
She’s the one: Robbie Williams
Wonderful tonight: Eric Clapton

 

ÜBER-UNS, PIANOCELLO:

 

Die Pianistin und Komponistin Irina Grebaus und die berühmte Cellistin Sandi Nova bilden seit Jahren dieses musikalische Duo. Die zwei Musiker haben klassische Musik auf höchstem Niveau studiert und spielen jetzt zusammen die schönsten Melodien der Popmusik, Filmmusik, Jazz Standards, Bossa Nova Songs und bekannte klassische Kompositionen

 
 
 
 

Autor: C.Weidemann

Recommended Posts

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *